Eine Waffe für Matt

“Was kann sie?”
Der Erfinder ließ die Zähne aufblitzen. “Fast alles, was du willst. Pass auf, ich zeigs dir! Hier unten im Griff ist eine Klappe. Dort belädt man sie mit Dearget.”
“Magische Kristalle?”
“Genau. Ich habe die Waffe so konzipiert, dass sie mit allem kompatibel ist, was durch die Öffnung passt. Es muss lediglich ‘rot’ sein.”
Nymael drehte die Waffe und schob die Klappe auf. Er griff in die Tasche seiner Kutte, zog einige kleine, rote Kristalle hervor und ließ sie in die Öffnung fallen. Anschließend verschloss er sie wieder.
“Hier oben”, er drehte den Gegenstand und schraubte eine weitere Öffnung am hinteren Ende des länglichen Laufs auf, “kommt Wasser hinein. Es dient als Triebmittel.”
Der Fremde nickte wissend. Damit kannte er sich besser aus. Er bedeutete dem Erfinder, fortzufahren.
“Tja und hier oben befinden sich dann noch zwei weitere Kammern”, erklärte dieser leicht atemlos, “die mit allem Möglichen gefüllt werden können.”
“Was heißt das?”
Nymael griff lächelnd erneut in eine Tasche und zog diesmal einen blauen Kristall hervor. “Ghormet zum Beispiel, wenn du dein Ziel kurzzeitig stoppen willst. Ein Schuss auf die Füße und es friert auf der Stelle fest.”
Er schob den Kristall in die linke Kammer und schloss sie. Dann blitzte es in seinen Augen auf. Seine Hand wanderte unter die Arbeitsplatte und öffnete ein Schubfach. Er angelte nach einem Glasröhrchen, das mit gelbem Pulver gefüllt war.
“Schwefelpilz”, erklärte er, als er damit die zweite Kammer befüllte.
“Mit dem Daumen kannst du hier an der Seite zwischen den beiden Kammern umschalten. Siehst du, so.” Nymael zeigte es ihm. Dann trat er ans Fenster, blickte kurz in die Gasse zwischen den Häusern und fand, was er suchte – ein Schwarm Wimmler, der sich fiepend zwischen dem Müll tummelte.
Er sah den Fremden an. “Du zielst – dann ziehst mit dem Zeigefinger an diesem Hebel hier unten.”
Nymael richtete die Waffe auf einen Wimmler und drückte ab. Ein leises ‘Plopp’ ertönte, eine blaue Wolke zischte aus dem Ende der Waffe und augenblicklich prallte ein kleiner, haariger Flederhamster in einem Eisblock auf den Boden. Der restliche Schwarm teleportierte sich augenblicklich schrill kreischend in alle Richtungen fort.
“Und die andere Kammer?”, fragte der dunkle Mann.
“Wie ich schon sagte, Schwefelpilz. Ein Narkotikum. Du kannst natürlich auch jegliches Gift nutzen.”
Nymael sah kurz einige Zähne im Schatten der Kapuze aufblitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.